Dresden-Banjul-Organisation (NGO A119 in Gambia)
 

 

 

Sukuta Womensgarden
 

 

Der Sukuta Womensgarden ist eine Kooperation, in der Frauen Gemüse anbauen, das sie später auf dem Markt und an verschiendene andere Abnehmer verkaufen. Mit diesem Einkommen sorgen sie für das Auskommen ihrer Familien. 


Das Land wird von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Einen kleineren Teil davon pachtet die DBO und stellt darüber den Bedarf der Restaurants "Blue Kiitchen" sicher.

 Einzelheiten zu diesem Projekt ergeben sich aus dem nebenstehenden Menue unter dem Menuepunkt "Entwicklung".

 

 

 

 

aktuell  -  über uns  -  Projekte  -  Gambia  -  Rallye  -  Partner  -  Spenden  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Sitemap

 

1316 Besucher 01.10.-06.11.; seit 07.11.2019: >
321
< DANKE für euer Interesse!