Dresden-Banjul-Organisation (NGO A119 in Gambia)
 

 

Alle Bilder lassen sich einfach per MAUSKLICK vergrößern.

In BLAU eingefärbte Worte sind mit einem LINK hinterlegt, der ebenfalls durch MAUSKLICK geöffnet wird. 

 

 

 

 

 

 

 

 update 22.09.2019

Nordhausen-HERREDEN ROCKT FÜR GAMBIA

 

1.700 Euro Spende nach Benefizkonzert

Ein rockiger Abend für den guten Zweck: Das sollte er werden. Und das wurde er auch. Beim Benefizkonzert "Herreden rockt für Gambia" kamen 1.700 Euro Spenden zusammen. Außerdem übergab Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf (die Linke) eine finanzielle Zuwendung in Höhe von 500 Euro aus dem Fond der "Alternative 54"... 


Von Thüringens Ministerin Birgit Keller (die Linke) gab es ebenfalls 500 Euro. ....
und den ganzen Artikel gibts bei NNZ-online zu lesen (DANKE dafür).

 

DANKE, liebe Freunde in Nordhausen und allen Spendern für euer Eintreten zugunsten besserer Lebensbedingungen in Gambia.

 


 update 19.09.2019

  Umweltprojekt

       - Sammstelle Welingara bekommt tragfähigen Boden -

 

Unsere Müllsammelstelle im Markt von Welingara braucht nach starkem Regen und aufgrund der Belastung durch unsere schweren Container sowie Müll-Transporter eine besonders tragfähige Bodenplatte. Wir haben deshalb Basalt-Splitt ausgewählt. Zum Wochenend wird alles fertig sein .... und die Teilnehmer der Herbst-Rallye werden es begutachten können!

 

 

 update 14.09.2019

  FC DBO in Banjul

       - Fussballteam der DBO -

 

Dresden ist überall, auch in Banjul

und die Freundschaft zur Großstadt in Sachsen kommt durch die Wahl des Names "DRESDEN FOOTBALL CLUB" zum Ausdruck.

 

Ob dieses Team dann doch noch als "FC DBO" oder "BANJUL TIGERS" die Liga erobern wird, überlassen wir gerne der Kreativität von Afrika-Heinz.

 

Auf jeden Fall wird es ein spannendes Kräftemessen mit der Rallye-Auswahl in diesem Herbst.

 

 

 

 

 update 04.09.2019

  Umweltprojekt

       - "Westafrikanische Pistenwiesel" aus Dresden zeigen besondere Verbundenheit -

 

DANKE liebe Freunde!

Eure großzügige Spende zur Reparatur eines unserer Müll-Laster ist sehr willkommen. Damit sind wir ein wieder einen Schritt weiter in dem nicht ganz einfachen Projekt.

 

Wir freuen uns, euch zu unseren "beständigen" Freunden zählen zu dürfen.

 
 
 

 

 

 

741 Besucher im Vormonat; seit 01.10.2019: >
309
< DANKE für euer Interesse!