Dresden-Banjul-Organisation (NGO A119 in Gambia)
 

 

 Hinweis: Alle Bilder lassen sich einfach per MAUSKLICK vergrößern!

                Deine Verbesserungsvorschläge bitte per Mail an den Administrator; DANKE !

 

 

 

 Rallye Dreden-Dakar-Banjul

     - Reisebericht zur Rallye 11.2017 steht zum Download zur Verfügung -

 

Wer sich mit dem Gedanken befasst, dem Ruf der Rallye und der DBO zu folgen, lese den Bericht von Frank Niemann (Fotos: Frank Niemann, Lennart Glindemann, Mathias Gebler und Peggy Hahn), veröffentlich im ALLRADLER Nr. 3 / 18 (www.allradler.com).

 

Die Redaktion hat uns diesen Bericht zum DOWNLOAD zur Verfügung gestellt. Auf unserer Seite zur Rallye gibt es weitere Informationen.

 

 

  TAMBANA Kompostierungsanlage

        - bereits die 6. "Miete" aufgeschüttet -

 

Mittlerweile sind es 6 Mieten. Eine "Miete" ist aufgehäufter, mit Palmblätter abgedeckter Kompost. Arbeiter schütten Mangosaft auf die neue Miete, um den Gährungsprozess zu intensivieren. Außerdem wendet Aaron sie von Zeit zu Zeit, so dass genügend Sauerstoff dem Verrottungsprozess zugeführt wird.

Mit Palmblätter abgedeckt, kann der Regen das Kompostgut nicht weg schwemmen, bekommt jedoch ausreichend Sauerstoffzufuhr.

   

Was bisher in Sachen Umweltschutz geschah:

(einfach das Bild anklicken)

 

 Kobisala School

     - Unser Neubau erhält sein Dach verpasst -

Der Rohbau nähert sich termin-gerecht seiner Vollendung.  

 

Alle legen mit Eifer Hand an, um rechtzeitig das Dach zu schließen.

 

  

Was bisher in KOBISALA geschah:

(einfach das Bild anklicken)

 

  

 

 

 

 

aktuell  -  über uns  -  Projekte  -  Gambia  -  Rallye  -  Partner  -  Spenden  -  Gästebuch  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Sitemap

Dresden-Banjul-Organisation NGO A 119 - Gambia (Westafrika), Tel. Deutschland (0049) 6343 5230, Hauptstraße 47, 76889 Niederhorbach | info@dbo-online.org , Tel. Gambia (00220) 9905124 oder per whatsapp 0172 9800981 (ohne weitere Kosten aus Deutschland in Gambia erreichbar)