Dresden-Banjul-Organisation (NGO A119 in Gambia)
 

 

Alle Bilder lassen sich einfach per MAUSKLICK vergrößern.

In BLAU eingefärbte Worte sind mit einem LINK hinterlegt, der ebenfalls durch MAUSKLICK geöffnet wird. 

 

 

 

 

 

 

 

update 27.03.2020

 Neues von der Kobisala School

... des zweite der beiden Klassenzimmer war rechtzeitig zur Herbstrallye fertiggestellt. Der Neubau sollte zu diesem Anlass feierlich eröffnet werden. Leider hat Corona ein Strich durch die Rechnung gemacht ... sowohl für die Rallye-Teilnehmer, als auch für die Schüler und Lehrer, die nun vorübergehend die Räumlichkeiten nicht nutzen dürfen. Aber damit stehen für bessere Zeiten zwei weitere Klassenzimmer für ältere Schuler zur Verfügung, die deshalb Platz für nachrückende Kindergartenkinder machen können.

Unsere Kobisla-School wächst und wird in 2020 dem Anspruch, eine weiterführende Schule zu werden, gerecht werden.

 

DANKE liebe Rallye-Familie, DANKE liebe Freunde für eure Hilfe!

 

 

 

 

 

 

Banjul, den 26.03.2020

Liebe Rallyefahrer,

liebe Freunde,



zunächst richte ich ein ganz grosses Dankeschön an alle, die bei der März-2020-Rallye mitgefahren sind, natürlich auch ganz besonders an das Orga-Team um Torsten, Holger, Falk und Peggy. Ich hoffe, dass ihr alle wohlbehalten wieder zuhause angekommen seid.


Obwohl Euch allen das Risiko bewusst war und es offen war, ob Ihr überhaupt bis Gambia kommt, habt Ihr Euch trotzdem entschieden, einfach ´mal los zu fahren und eben das Möglichste zu probieren. Nun, es ging nicht bis ganz bis Gambia, aber Ihr habt über 6000 km geschafft, nur um dann kurz vorm Ziel festzustellen zu müssen, dass an der Grenze zu Mauretanien Schluss ist. DANKE für euren Versuch, mit euren Rallye-Fahrzeugen unsere Projekte zu unterstützen. 


Ich versichere euch, dass wir in Gambia alles Mögliche tun werden, um die DBO am Leben zu erhalten. Das Wichtigste wird dabei sein, die Löhne der fast 100 Mitarbeiter der DBO zu sichern. Sind es doch nicht „nur“ Mitarbeiter, sondern auch deren Familien im Hintergrund, die den Lohn dringend brauchen, um genügend Essen auf dem Tisch zu haben.


Deshalb haben wir sämtliche Bauvorhaben in den verschiedenen Projekten gestoppt oder auf ein Minimum reduziert. Bei allen Bemühungen wird es vermutlich nicht reichen, die Löhne bis zur Herbst-Rallye Ende November 2020 zu garantieren .


Trotz aller unschönen Umstände, die uns ja nun alle betreffen und deren Ende noch nicht abzusehen sind, bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei Euch allen.


Liebe Grüße,

euer Heinz

 

Heinz Bormann 

CEO der DBO

 

 

 

 

update 14.03.2020

  DBO-Fussballmannschaft gewinnt Banul-Pokal

Was für ein Erlebnis beim Endspiel am 14.03.2020 mit dabei gewesen zu sein .... und als Sieger gefeiert zu werden! Bei der Siegerehrung im "Serekunda east Ministadium" war beste Stimmung angesagt.

DANKE um die "Fußballfreunde" Steffen Kehlitz (Afrika-HIlfe e.V.), Kathrin und Michael Samel (Nordhäuser Fenneks) aus unserer Rallye-Familie, die mit ihren Spenden dieses Erfolgserlebnis ermöglichten.

DANKE aber insbesondere an den "DBO-Chief Executive Officer" BAI JOOF, der als Betreuer und "General-Sekretär" des "Dresden-Banul-Organisation-Football-Team" fungiert:
Bai, You are the winner! (auf dem ersten Mannschaftsbild: ganz rechts ist Bai zu sehen)

 

 

 

 

 

 


 

 

  07.03.2020
    - Es ist Rallye-Zeit

In Dresden läuft der ultimative Countdown zur Frühjahrsrallye 2020: DANKE Mario für Für Deine direkte Bildreportage!

Im Motodrom Hockenheim machen sich ebenfalls Fahrzeuge auf ganz besondere Art und Weise an den Start: DANKE "Team Pinky and Brain" alias  Maren Pilz und Jaqueline Kluge für dieses außergewöhnliche Event!

Liebe Freunde, bleibt immer in der Spur, haltet den Kompass waagerecht, den Blick gerade aus, freut euch jeden Tag über eure Erlebnisse und kommt gut in Banjul an.... wir warten auf euch!

 

 


 

 

update 06.03.2020

 Neues von der INTERIOR ACADEMY

 

Nicht weit von unserem Hauptquartier weg liegt die Interior Academy: Unseres Wissens die erste und einzige (Vor-) Schule, welche Schülern mit Handicap integriert .... sie erhält einen gebrauchten, gut erhaltenen VW-Schul-Bus. DANKE liebe Rallye-Gemeinde !

DANK "Afrika-Hilfe-Hilden e.V." um ihren Vorsitzenden Engelbert Krämers, konnte der Grundstock einer Schulbücherei eingerichtet werden. Das dafür verantwortliche Schüler-Komitee hat sofort mit einer ausgefeilten Bücherei-Ordnung reagiert .... Weiter so, Ordnung ist das halbe Leben !

  

 

 

 

 update 05.04.2020

  * Verbandsmaterialien übergeben

      * Container aus Hildesheim angekommen

 

"Miriquidi goes Africa e.V.", unser Sponsor und Begleiter über lange Jahre, hilf "Bundung Maternal Hospotal" mit einer großen Ladung Verbandsmaterialien: DANKE Janine und Rico Malz, ihr seid Spitze!

Aus Hildesheim erreicht uns ein Container mit großartigem Inhalt: Matratzen (finden reißenden Absatz), Fahrräder  und gebrauchtes Schulmöbel in hervorragendem Zustand. DANKE liebe Freunde von "ARbeit und Dritte Welt e.V." um euren Geschäftsführer Thomas Brien!

 

 

 

 

 

 aktuell  -  über uns  -  Projekte  -  Gambia  -  Rallye  -  Partner  -  Spenden  -  Gästebuch  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Sitemap

 

614 Besucher im Mai 2020; seit 01.06.2020: >
1018
< DANKE für euer Interesse!